Nutzungsbedingungen

Allgemeines

ERNA ist eine Lern-APP (im Folgenden: ERNA), für Musikschulen und deren Schüler- und Elternschaft, private Lehrkräfte und Einzelnutzer (im Folgenden: NUTZER). Sie stellt musik-pädagogische Inhalte in verschiedenen Funktionen bereit. ERNA wird entwickelt und bereitgestellt von der ERNANI GmbH, Neuwerkhof 13, 77933 Lahr, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Nikolaus Halfmann (im Folgenden: ERNANI). ERNA kann für iOS und Android als Applikation über den jeweiligen App Store heruntergeladen oder als Desktop Version verwendet werden.

Beschreibung der Dienste



ERNA ist eine Lern-App, die digitalen Musikunterricht mittels einer Vielzahl an Funktionen ermöglicht.
ERNA kann von Musikschulen über eine Schullizenz und von Lehrkräften, Schülern und Elternschaft als Einzellizenz im Rahmen des Musikunterrichts unterstützend oder als zusätzliches Lern-Angebot eingesetzt werden.
Die Dienste von ERNA sind kostenpflichtig und werden durch ein Abonnement abgegolten.

ERNANI behält sich vor, einzelne Dienste nur für Schulen und lehrende Nutzer zugänglich zu machen.
Jeder NUTZER ist dazu verpflichtet bei der Registrierung wahrheitsgemäße Angaben zu machen, dies betrifft insbesondere die angegebene Rolle als Schüler oder Lehrer.

Funktionen



ERNA bietet folgende Funktionen für die verschiedenen NUTZER:

  • 

audio-visuelle Player mit Tempo- und Tonhöhenveränderung, Aufnahmefunktion
  • Kommunikationsfunktion in Form eines Chats innerhalb der App für Musikschule, Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern
  • 
einen Video-Chat für videobasierte Kommunikation
  • bereitgestellte Inhalte werden in die verschiedenen Player geladen und können so genutzt werden
  • 
für Lehrkräfte: Schülerverwaltung und Stundenplanerstellung
  • „Mein To Do“, „Mein Erledigt“ und „Meine Sammlung“ -Boards für Schüler*innen und Lehrkräfte


Endgeräte und erforderliche Konfiguration



ERNA ist direkt verfügbar über den App- bzw. Playstore für alle iOS und Android Endgeräte geeignet.

Darüber hinaus wird eine Desktop Version bereitgestellt, in welcher die ERNA App in einem herkömmlichen Browser geöffnet werden kann.

Voraussetzung für die Nutzung der ERNA App sind ein Internetzugang und ein Endgerät sowie ein kompatibles Betriebssystem. Die Möglichkeit der NUTZER, auf die Dienste zuzugreifen kann von den benannten Komponenten beeinflusst werden.

Die Erfüllung der genannten technischen Erfordernisse für die Nutzung der ERNA App liegt im Verantwortungsbereich des NUTZERS.

Die Anzahl der Geräte, auf denen auf die Inhalte der ERNA App zugegriffen werden kann, ist auf 3 begrenzt.




Nutzerkonto, Vertragsschluss, Laufzeit, Kündigung



Der Abonnementvertrag kommt mit einem Klick auf den „jetzt kostenpflichtig bestellen“ Button zustande. Innerhalb des Bestellvorgangs muss der NUTZER bestätigen, dass Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen zu Kenntnis genommen wurden und den Nutzungsbedingungen zugestimmt wird. Während des Bestellprozesses wird dem NUTZER die Laufzeit des Abonnements, der Preis, die Abrechnungsart und die Möglichkeit der Kündigung zusammenfasend mitgeteilt. Für die Nutzung der ERNA App ist eine Registrierung zwingend erforderlich. Die Registrierung erfolgt mit dem Klarnamen des Nutzers.

Das Abonnement kann als monatliches oder Jahresabonnement abgeschlossen werden. Die Vertragslaufzeit verlängert sich automatisch wiederkehrend um die vertraglich vereinbarte Laufzeit, wenn das Abonnement nicht fristgerecht gekündigt wird.

Eine fristgerechte Kündigung ist bis 24 Stunden vor Ablauf der aktuellen Vertragslaufzeit möglich.

Die Kündigung erfolgt über die In-App Käufe auf den jeweiligen Endgeräten unter den Einstellungen im APP Store.

Bei Anschluss eines Jahresabonnements, erhält NUTZER 4 Wochen vor Ablauf der Laufzeit eine Erinnerung von ERNANI.




Widerruf für Verbraucher



Verbraucher können diesen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag des Vertragsschlusses. Soweit ERNANI eine Testphase anbietet, beginnt die Widerrufsfrist mit dem Tag des Probeabos.

Für die Ausübung des Widerrufsrechts, reicht die Absendung einer eindeutigen Erklärung über den Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, an ERNANI:
ERNANI GmbH, Neuwerkhof 13, 77933 Lahr, info@ernani.eu

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

MUSTERWIDERRUFSFORMULAR:

An die ERNANI GmbH, Neuwerkhof 13, 77933 Lahr

Hiermit widerrufe ich ________________________ den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung: ERNA Abonnement, bestellt am _________, erhalten am ____________

Bestellnummer

Name, Anschrift, Datum, Unterschrift des Verbrauchers (bei Schriftform)



Hat ein Verbraucher den Vertrag widerrufen, so erstattet ERNANI alle erhaltenen Zahlungen innerhalb von 14 Tagen ab Eingang des Widerrufs. Die Rückzahlung erfolgt unentgeltlich über das ursprünglich eingesetzte Zahlungsmittel, sofern nichts Abweichendes vereinbart ist.

Ein Widerruf kann daneben auch zu den Widerrufsbedingungen des verkaufenden App Stores erfolgen.




Abonnement Kosten, Zahlungsmodalitäten



Die Kosten des Abonnements betragen:

9,99 € monatlich für Einzelnutzer (Early Bird Nutzer zunächst für 4,99 € pro Monat, danach ebenfalls 9,99 €)

99,99 € im Jahresabonnement (Early Bird Nutzer 59,99 €, danach ebenfalls 99,99 €)

Early Bird 4,99 € monatlich für Einzelnutzer. Danach 9,99 € monatlich.


Alle angegeben Preise verstehen sich einschließlich der aktuell geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Early Bird Preise sind beim Abschluss eines Abonnements bis einschließlich 31.12.2021 erhältlich.

Die Zahlung wird über das iTunes/Google Playstore-Konto abgewickelt und das Konto wird bei der Bestellung belastet. Bei der automatischen Verlängerung (5.3) wird das Konto innerhalb von 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Zeitraums belastet.


Bezahlmöglichkeiten:


Bei Kauf über Apple App-Store:


  • Kreditkarte

  • PayPal

  • Handyrechnung



Bei Kauf über den Google Playstore:


  • Kreditkarte

  • PayPal

Es besteht die Möglichkeit, ERNA im Rahmen einer Testphase kostenlos für einen Zeitraum von 2 Wochen zu testen. Die Testphase geht nicht automatisch in ein Abonnement über.

Erreichbarkeit, Haftungsbeschränkung



ERNANI bemüht sich, die Erreichbarkeit der ERNA App 24h täglich ohne wesentliche Unterbrechungen anzubieten und seine Dienste kontinuierlich zu verbessern. Es kann jedoch vorkommen, dass die APP infolge geplanter oder ungeplanter Ausfallzeiten, aus Wartungsgründen und Servicearbeiten oder bei technischen Problemen ganz oder teilweise für bestimmte Zeiten nicht zur Verfügung steht. Eine Haftung von ERNANI in einem solchen Fall ist ausgeschlossen. Dies gilt nicht bei einem Ausfall von mehr als 24h.

Für NUTZER ergibt sich hieraus gegen ERNANI kein Anspruch auf Schadensersatz.
 Ausgenommen sind Schadenersatzansprüche aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und sämtliche Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch ERNANI beruhen.

NUTZER stellt ERNANI von sämtlichen Ansprüchen Dritter gegenüber ERNANI frei.




Urheberrechtliche Nutzungsrechte



Der gesamte Datenbestand, Texte, Werke, Illustrationen und Audio-Dateien, zu denen die ERNA App Zugriff im Rahmen der Leistungen gewährt, direkt oder im durch die von einer Drittpartei eingeräumten Unterlizenz, ist geschützt durch das Urheberrecht und das Datenschutzrecht. Es gelten die in den entsprechenden Gesetzestexten anwendbaren Bestimmungen über das geistige Eigentum.

Die ERNA App und sämtliche Inhalte, die über den Dienst konsumiert werden, sind ausschließlich für die persönliche und nicht kommerzielle Nutzung bestimmt und dürfen nicht mit Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, geteilt werden. Während der Dauer des Abonnements gewährt ERNANI dem NUTZER ein beschränktes, nicht exklusives und nicht übertragbares Recht, um auf die Inhalte der ERNA App zuzugreifen. Abgesehen davon werden keine Rechte, Titel oder Ansprüche an den NUTZER übertragen.




Unzulässige Nutzungen



NUTZER sind nicht berechtigt, Inhalte und Informationen der ERNA App oder solche, die NUTZER über ERNA erhalten haben, zu archivieren, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu modifizieren, darzustellen, vorzuführen, zu publizieren, zu lizenzieren, davon abgeleitete Werke zu kreieren, zum Kauf anzubieten oder zu nutzen (mit Ausnahme der in diesen Nutzungsbedingungen ausdrücklich genannten genehmigten Nutzungen).

Die Dateien dürfen unabhängig von ihrem Format nicht für kommerzielle Zwecke, oder jeden anderen Zweck, der nicht persönlicher Natur ist, vervielfältigt, abgeändert oder bearbeitet werden, sofern nicht ERNANI hierzu das Einverständnis erklärt.

Darüber hinaus ist ausdrücklich untersagt, die Dateien mit einem anderen Endgerät abzufilmen, aufzunehmen, abzutragen o.ä., und diese Dateien dann zu verwenden, verbreiten, verarbeiten o.ä.


NUTZERN ist untersagt, jeglichen Kopierschutz der ERNA App zu entfernen, zu ändern, zu umgehen, zu deaktivieren, herabzusetzen oder zu vereiteln; darüber hinaus ist die Verwendung von Robotern, Spider, Web-Scraping oder anderen automatisierten Vorgängen untersagt, um auf Inhalte der ERNA App zuzugreifen; Software oder andere Produkte oder Prozesse, die über die ERNA App zugänglich sind, zu dekompilieren oder zu zerlegen; Codes oder anderen Produkte einzufügen oder die ERNA App in anderer Weise zu manipulieren; sowie Data Mining, Sammeln von Daten oder andere Extraktionsverfahren zu verwenden.


NUTZERN ist untersagt, Inhalte hochzuladen, zu posten, per E-Mail oder anderweitig zu senden oder zu übermitteln, die der Störung, Aufhebung oder Einschränkung der Funktion von Computer-Software/-Hardware oder von Telekommunikationsgeräten in Verbindung mit der ERNA App dienen. Dies gilt auch für jegliche Software-Viren oder andere Codes, Dateien und Programme.
Nutzer verpflichtet sich gegenüber ERNANI, dass jedwede Inhalte, die in das Portal eingestellt werden, weder durch ihren Inhalt noch die Form gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Nicht erlaubt ist insbesondere das Verbreiten von Inhalten, die Rassismus, Gewaltverherrlichung und Extremismus irgendwelcher Art, Aufrufe und Anstiftung zu Straftaten und Gesetzesverstößen, Drohungen gegen Leib, Leben oder Eigentum, Hetzen gegen Personen oder Unternehmen, persönlichkeitsverletzende Äußerungen, Verleumdung, Ehrverletzung und üble Nachrede von Nutzern und Dritten sowie Verstöße gegen das Lauterkeitsrecht, urheberrechtsverletzende Inhalte oder andere Verletzungen von Immaterialgüterrechten, sexuelle Belästigung von Nutzerinnen und Nutzern und Dritten, Pornografie, anstößige, sexistische, obszöne, vulgäre, abscheuliche oder ekelerregende Materialien und Ausdrucksweisen darstellen, betreffen oder beinhalten.


Bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen durch NUTZER behält sich ERNANI vor, den Dienst einzuschränken oder zu kündigen.




Schlussbestimmungen



Um weitergehende Informationen zu unserem Dienst und seinen Funktionalitäten zu erhalten oder wenn Sie Hilfe bei der Nutzung Ihres Kontos benötigen, wenden Sie sich per E-Mail an: info@ernani.eu



Elektronische Kommunikation


Kontobezogene Informationen (z.B. Zahlungsautorisierungen, Rechnungen, Änderungen des Passwortes oder der Zahlungsart, Bestätigungs- und sonstige Mitteilungen) erhalten NUTZER ausschließlich in elektronischer Form an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse.



Rechtswahl und Gerichtsstand


Die Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.



Änderungen der Nutzungsbedingungen


ERNANI behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen ab und an zu ändern und NUTZER mindestens 30 Tage vorher über das Inkrafttreten solcher Änderungen zu informieren. Bei einer Erhöhung der Abonnementpreise oder sonstiger wesentlicher Änderungen in den Nutzungsbedingungen, steht NUTZER ein Sonderkündigungsrecht zu.



Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam, ungültig unrechtmäßig oder nicht vollstreckbar sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt dasjenige, was die Parteien nach dem ursprünglich angestrebten Zweck unter wirtschaftlicher Betrachtungsweise redlicherweise vereinbart hatten.

r

Translate »