Sarah Kober

1988 in München geboren, studierte Sarah Lilian Kober nach dem Abitur an der Hochschule für Musik und Theater München klassisches Saxophon bei André Legros und Koryun Asatryan. 2013 legte sie das pädagogische, 2014 das künstlerische Diplom sehr erfolgreich ab.

Während des Studiums gab sie bereits regelmäßig Konzerte mit dem Pianisten und Komponisten Peter Ludwig, wirkte bei zahlreichen Neue-Musik Projekten (u.A. mit dem Ensemble Octopus und dem Ensemble Zeitsprung) mit und spielte mit den Nürnberger Symphonikern, der Bayerischen Philharmonie und der Neuen Münchner Philharmonie.

Ihr profundes Fachwissen gibt sie seit 2017 als Instrumentallehrerin an der Kreismusikschule Erding weiter, 2021 übernahm sie dort die stellvertretende Schulleitung.

Sarah Lilian Kober gibt neben ihrer Lehrtätigkeit zahlreiche Konzerte mit ihren beiden Kammermusikensembles, dem Trio Étoiles (mit dem Saxophonisten Vanja Sedlak und dem Pianisten Vadym Palii) und dem Duo Millefleurs (mit der Pianistin Nestan Heberger).

Foto: Vanja Sedlak

Translate »